Bienvenue à nos visiteurs

Willkommen auf der Homepage des Freundschaftskreises Lambsheim St. Georges sur Baulche

Wir freuen uns, dass Sie zu uns gefunden haben.


Viel Spaß beim Durchstöbern unserer Website.



Tipp: Schauen Sie regelmäßig bei uns vorbei.


Seit 1981 organisiert und belebt der Freundschaftskreis Lambsheim St. Georges sur Baulche e.V. die Partnerschaft zwischen dem pfälzischen Lambsheim und der burgundischen Gemeinde St. Georges sur Baulche vor den Toren von Auxerre.


Der Freundschaftskreis hat den Zweck, in enger Zusammenarbeit mit der "association pour le jumelage" in den beiden Gemeinden die Partnerschaft im Sinne der deutsch-französichen Verständigung mit Leben zu erfüllen.


Wir vertreten hierbei die Interessen der Ortsgemeinde Lambsheim in der Pflege dieser Partnerschaft.

Damit unterscheiden wir uns grundlegend von "anderen" Vereinen.


Wir fördern und unterstützen in enger Zusammenarbeit mit unserer Partnergemeinde:

  • Initiativen aller Art, die der deutsch-französischen Verständigung dienen,
  • Kinder-, Schüler- und Jugendbegegnungen,
  • Begegnungen Erwachsener,
  • Partnerschaftsbegegnungen mit sportlichem und kulturellem Schwerpunkt.


Kommunikation

Präsenz in den sozialen Medien


Der Freundschaftskreis ist inzwischen auch in Facebook und in Instagram mit Inhalten und Bildern zu finden.


Schauen Sie einfach mal vorbei: hier geht es zu den Auftritten in: Instagram und Facebook.






Deutsch-Französisches Engagement

Französisch für Anfänger in Lambsheim 2024

+++ Anfängerkurse Frühjahr 2024 +++

Wir bieten je einen Folgekurs für "Anfänger" und für "Auffrischer" ab 16. Januar 2024 an, mit dem Ziel sich im Alltag in Frankreich verständigen zu können.

Da dieses Projekt vom Freundschaftskreis gefördert wird, können wir die Kurse günstig anbieten.

Die bisherige Kursleiterin, Frau Rodermund, wird den Unterricht fortführen.

Neueinsteiger sind in beiden Kursen willkommen – eine Vereinsmitgliedschaft ist nicht notwendig!


Sie haben Interesse?


Detaillierte Informationen zu den Kursen finden Sie hier.












Aktuelles